Förderaufruf zur Erhebung und Nutzung von kommunalen Datenschätzen

Project

Members
26
News posts
1
  • About the Project

Ziel des Förderaufrufs ist es, die Verwaltung zu modernisieren sowie Entscheidungen und Prozesse mittels zielgerichteter Zusammenführung und Aufbereitung von Informationen zu optimieren.

Hierzu wird eine Plattform vorbereitet, die kommunale Daten aus verschiedenen Datenquellen zentral sowohl für die kommunalen Referate des Ministeriums für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung (MILIG) als auch die Kommunen selbst zur Verfügung stellt. Diese Datenplattform soll zudem dazu dienen, die Daten entsprechend so aufzubereiten, dass sie ggfs. fachbereichs- und behördenübergreifend für verschiedene Lösungen genutzt werden können.

Der Förderaufruf richtet sich an schleswig-holsteinische Gemeinden, kreisangehörige und kreisfreie Städte, Ämter, Kreise, Zweckverbände nach dem Gesetz über kommunale Zusammenarbeit sowie Vereine, Verbände, Stiftungen und Hochschulen, die ihren Sitz in Schleswig-Holstein haben und mehrheitlich in kommunalem Eigentum stehen.

Dieser Aufruf tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft und gilt bis zum 31.12.2024.

Tags: Digitalisierung, IT-Infrastruktur, Informationssystem, Datenmanagement
Topics: Digitalisierung der Verwaltung, IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit


Bookmark Bookmarked

Share:     

  • Contact

Sharif Ghazi
sharif.ghazi@dataport.de
Mobil: 0172-32 83 966
In Zusammenarbeit mit dem Ministerium
für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt,
Natur und Digitalisierung (MELUND) des Landes Schleswig-Holstein

Location: Kiel

Project administrator:  Sharif Ghazi

  • News