• from 14:00 until 16:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Was ist der Status Quo der Registermodernisierung? Was sind die Erwartungen, Fragen und Anregungen der Kommunen für das Vorhaben Registermodernisierung? Zu diesen Fragen lädt die "Gesamtsteuerung Registermodernisierung" - bestehend aus dem Bund, vertreten durch das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) sowie den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg und Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit BVA (Registermodernisierungsbehörde) Kommunen am 27. April 2022 von 14-16 Uhr zu einem Austausch ein. Die Gesamtsteuerung Registermodernisierung möchte mit Kommunen ins Gespräch kommen und das Vorhaben Registermodernisierung gemeinsam diskutieren.

    Ziel der Veranstaltung

    Es wird zum Status Quo der Registermodernisierung informiert und ein praktischer Einblick in die aktuellen Umsetzungsvorhaben gegeben. Die "Gesamtsteuerung Registermodernisierung" möchte mehr über die Erwartungen, Fragen und Anregungen der Kommunen wissen und ihnen einen Austausch anbieten.

    Agenda

    Teil 1:

    • Das Vorhaben Registermodernisierung
    • Erläuterung Vorstellung Gesamtsteuerung Registermodernisierung und ihr Arbeitsprogramm bis 2025
    • Aktuelle Informationen zur technischen Infrastruktur
    • Aufgaben der Kommunen

    Teil 2:

    • Diskussion

    Weitere Hinweise zur Veranstaltung finden Sie hier. Die Anmeldung ist erst ab 06.04.2022 möglich!

Bookmark Bookmarked
    1. 2 Comments